• {item.falImage.originalResource.altern
ative}

  • {item.falImage.originalResource.altern
ative}

  • {item.falImage.originalResource.altern
ative}

Wüsthof besetzt Führungsspitze

Viola Wüsthof und Harald Wüsthof geben in einem persönlichen Brief an ihre Mitarbeiter(innen) offiziell die Entscheidung bekannt, dass Jan-Patrick Schmitz zum neuen CEO der Wüsthof Firmengruppe ernannt wurde.

Die beiden Gesellschafter freuen sich, dass Jan-Patrick Schmitz mit Wirkung zum 1. Januar 2021 die Position des Chief Executive Officer und des Vorsitzenden der Geschäftsführung der Wüsthof Gruppe angenommen hat. „Wir arbeiten seit mehr als einem Jahr eng zusammen und haben ihn während dieser Zeit als Menschen und Manager schätzen gelernt.“

Mit Projekt 8 als Wachstumsplattform haben Viola und Harald Wüsthof vor einigen Jahren die Entwicklung von einem in Solingen ansässigen Messerhersteller hin zu einer globalen Marke erfolgreich eingeleitet. Dieser strategische Weg für die Marke und das Unternehmen soll mit Jan-Patrick Schmitz als Führungsspitze konsequent weiterverfolgt werden. „Jan-Patrick Schmitz hat die Kenntnisse und Erfahrungen, die unser Unternehmen heute und auch in Zukunft braucht“, so Viola und Harald Wüsthof, die sich nun auf ihre Rolle als Gesellschafter konzentrieren.

„Nach wie vor sind wir Botschafter des Unternehmens und werden Wüsthof in der Öffentlichkeit vertreten. Darüber hinaus bekommt Jan-Patrick Schmitz von uns die bestmögliche Unterstützung in der Führung des Unternehmens. Wüsthof bleibt in Familienbesitz am Standort Solingen. Auch zukünftig werden wir den Verbrauchern auf der ganzen Welt ihren Cutting Moment mit unseren Produkten ermöglichen.“