• {item.falImage.originalResource.altern
ative}

Schöne Bescherung – auf der Cadeaux Leipzig

Weihnachtsstimmung schon im Sommer: Zur Herbst-Cadeaux Leipzig, die vom 3. bis 5. September stattfindet, können die Fachbesucher echtes Weihnachtsmarkt-Flair erleben. Eintritt und Parken sind kostenfrei, Online-Registrierung notwendig.

Als kulinarisches Highlight öffnet die Fachmesse für Geschenk- und Wohntrends den ersten Weihnachtsmarkt in Deutschland – mit authentischen Buden, geschmückten Weihnachtsbäumen, erzgebirgischer Holz-Deko und einem kleinen Karussell, das am Nachmittag seine Runden dreht.

„Nachdem die Weihnachtsmärkte in Sachsen und anderen Bundesländern die letzten zwei Jahre pandemiebedingt ausfallen mussten, bauen wir diesmal vor und fangen rechtzeitig an“, sagt Projektdirektor Andreas Zachlod augenzwinkernd. „Ohnehin steht die Herbst-Cadeaux immer ganz im Zeichen der Weihnachtszeit, und so steuern viele der rund 250 Aussteller und Marken Produkte bei.“ Den Mittelpunkt des Weihnachtsmarktes bilden die kulinarischen Genüsse, kündigt Andreas Zachlod an. So demonstriert der Stollenverband Erzgebirge e.V. mit Sitz in Grünhainichen die Vielfalt des traditionellen Backwerks und lädt zu Verkostung und Order ein.

Der Weihnachtsmarkt in Halle 5 / Stand G03 steht allen Fachbesuchern der Cadeaux Leipzig sowie der parallelen Uhren- & Schmuckmesse Midora offen.

Beide Messen sind am 3. und 4. September 2022 von 9.30 bis 18.00 Uhr und am 5. September 2022 von 9.30 bis 17.00 Uhr geöffnet. Eintritt und Parken sind kostenfrei; eine Legitimation als Fachbesucher ist erforderlich. Der Ticket-Shop zur Online-Registrierung ist ab 19. Juli 2022 verfügbar.

Bildtext Erzgebirgische Holz-Deko wird auf der Herbst-Cadeaux Leipzig unter anderem zu sehen sein.

Foto: Leipziger Messe/Tom Schulze