• {item.falImage.originalResource.altern
ative}

Profino mit neuem Vertriebsleiter

Das Solinger Unternehmen Profino hat mit Paul Happe einen neuen Vertriebsleiter. Happe folgt auf Gunther Reinink, der das Unternehmen aus eigenem Entschluss verlassen hat, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen.

Die Hauptaufgaben des neuen Vertriebsleiters Happe seien die Stärkung und Förderung des stationären Handels sowie die konsequente Umsetzung des Wachstumspotentials - gemeinsam mit dem Außendienst und dem Profino Team. Zugleich gelte es, das in 2020 neu strukturierte Markenportfolio, welches die Nachhaltigkeit als Kern hat, weiter auszubauen und zu positionieren.

Christian Peiniger, Inhaber von Profino: „Wir freuen uns sehr, dass wir Herrn Happe gewinnen konnten, um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten und gemeinsam den weiteren erfolgreichen Weg mit Profino zu bestreiten und auszubauen. Durch seine Kompetenz und Erfahrung wird er unsere Kunden bestmöglich unterstützen. Wir möchten mit individuellen Flächenkonzepten und Maßnahmen eine noch engere, erfolgreichere Zusammenarbeit mit unseren Handelspartnern ermöglichen“. Gunther Reinink, der sich entschieden hat, beruflich einen neuen Weg einzuschlagen, dankt Peiniger und wünscht ihm für seine Zukunft alles Gute.

Bildtext Paul Happe

Foto: Profino