Marktauftakt für Nutribullet

Die US-Trendmarke Nutribullet bringt nun auch am deutschen Markt eine breite Produktpalette in den Handel. Eingeführt wird die Marke mit einer Digitalkampagne rund um Deutschrapper Eko Fresh.

Mit einem Augenzwinkern erinnert er an die coolen 2000er Jahre und zeigt in einem Spot, wie leicht sich gesunde Ernährung im Alltag integrieren lässt, wenn man den passenden Helfer hat – in seinem Fall den Nutribullet Pro. Nutribullet steht für „nutrition made easy“, also im Handumdrehen gemixte Smoothies, Shakes oder Dips. Die Personal Blender sorgen für einen Vitaminboost für alle, die im Alltag wenig Zeit haben, aber dennoch ihre Gesundheit priorisieren. Mit einer breiten Produktpalette von kompakten Mixern bis hin zu Entsaftern bietet die Marke Nutribullet Küchenhelfer für eine gesundheitsbewusste, aktive und viel beschäftigte Zielgruppe – so wie Eko Fresh und seine Familie.

„Mit Eko haben wir ein absolut passendes Kampagnengesicht gefunden, denn er ist genau genommen Teil unserer Nutribullet Community: Jung im Herzen, aktiv und immer noch cool – aber mit Karriere und Familie voll im Erwachsenenleben angekommen. Das sind Menschen, die im Alltag ständig aktiv sind und wenig Zeit haben, denen ihre Gesundheit aber enorm wichtig ist. Sie wollen alle nötigen Nährstoffe und Vitamine schnell und unkompliziert, on the go sozusagen – dafür steht Nutribullet“, erläutert Judith Unger, Produkt Managerin Nutribullet.

Alle Produkte sind ab Januar 2022 im Webshop erhältlich und werden sukzessive auch im stationären Handel ausgerollt.

Bildtext Eko Fresh zeigt, wie leicht sich gesunde Ernährung im Alltag integrieren lässt.

Foto: Nutribullet/De‘Longhi