Fissler erhält doppelte Auszeichnung

Der Premium-Kochgeschirrhersteller Fissler hat den German Brand Award für exzellente Markenführung und den German Innovation Award für die Pfannenneuheit „Levital comfort“ gewonnen.

weiterlesen

GfK: Deutsche planen größere Anschaffungen

Aufgrund der Mehrwertsteuersenkung in Deutschland planen 29 Prozent der Konsumenten bestimmte Anschaffungen vorzuziehen. Vor allem jüngere Verbraucher wollen in den nächsten sechs Monaten Ausgaben tätigen. Der Kauf von Elektrokleingeräten könnte dabei im Fokus stehen.

weiterlesen

Standmixer mit drei verschiedenen Programmen

Die Marke Kitchen Aid ist bekannt für ein breites Sortiment an Küchengeräten, allen voran die ikonische und unverkennbare Küchenmaschine. Diese ist in verschiedenen Größen erhältlich, zudem gibt es verschiedene Schüsseln und Vorsätze. Als ein weiteres Highlight betrachtet der Hersteller die Reihe der neuen Standmixer. Ursprünglich hauptsächlich für die Herstellung von Mixgetränken konzipiert, werden solche Blender heute auch für die Zubereitung von Dips, Aufstrichen, Pürees, Suppen,...

weiterlesen

Neue Abfallsammler von Wesco

Hochwertige, funktionale Haushaltsprodukte mit Design- Charakter – dafür steht die Marke Wesco eigenen Angaben zufolge seit über 150 Jahren. In diesem Jahr bringt das südwestfälische Unternehmen zwei neue Abfallsammler auf den Markt und erweitert damit sein so genannte „Loft Collection“. Zum einen ist da der stylische Abfallsammler „Step Boy“, der sich mit seiner halbrunden Form optimal auch in kleine Wohnecken einfügt. Er fasst ein Volumen von 20 Litern und ist im Deckel mit einem ...

weiterlesen

ZHH Umfrage: Corona trübt guten Jahresstart

Die Ergebnisse einer Umfrage des Zentralverband Hartwarenhandel e.V. (ZHH) zur Situation im Hartwarenhandel in der Corona-Krise lassen erkennen, dass der Produktionsverbindungshandel (PVH) im März ungeachtet drohender Betriebsschließungen, Kontaktbeschränkungen und der allgemeinen Verunsicherung in der Gesellschaft ein Wachstum gegenüber dem Vorjahresmonat erwirtschaften konnte. Trotz der Beeinträchtigungen der internationalen Lieferketten sind bisher nur vereinzelt Probleme bei der...

weiterlesen

Für Kurzentschlossene – wer den Titel einmal testen möchte, erhält ein „Probier-Abo".
Für nur 10 Euro liefern wir Ihnen die nächsten drei Ausgaben.

Hier geht es zum Abo-Formular

Eisenwaren-Zeitung GmbH

Postfach 30 03 26 – 40403 Düsseldorf
Eichendorffstraße 3 – 40474 Düsseldorf

Telefon: +49 (0) 211 47050-65
Telefax: +49 (0) 211 47050-64

E-Mail: biller@eisenwaren-zeitung.de